Über Klaus-Peter Macke

HEILPRAKTIKER, CERTIFIED ADVANCED ROLFER

Meine Philosophie

Rolfing® ist für mich eine wunderbare, ganzheitliche Körpertherapie, deren Wirkungsweise ich von Jahr zu Jahr mehr schätzen lerne. Ich liebe Herausforderungen und finde es immer wieder faszinierend zu erleben, wie vielen Menschen die Rolfing®-Methode helfen kann, schmerzfrei und beweglicher zu werden. Oft lassen sich durch das Lösen bestimmter Faszienketten sogar Operationen vermeiden – z.B. bei eingeschlafenen Händen – und diese Tatsache möchte ich gerne bekannter machen.


Es macht mir große Freude, mit meinen Patienten zu arbeiten und gemeinsam hinter die „eigentlichen“ Ursachen von Beschwerden zu kommen. Dabei ist es mir wichtig, dass der Betroffene seinen Anteil an seiner Erkrankung erkennt. Ich glaube an eine geistige spirituelle Welt, die uns bei unserer Heilung unterstützt und uns hilft, unsere Selbstheilungskräfte zu aktivieren. Diese Art zu arbeiten macht mich glücklich und befriedigt mich zutiefst.

Vor meiner Rolfingzeit arbeitete ich als Betriebswirt im Konzernrechnungswesen eines Stromversorgers. Es war meine große Begeisterung für die Erfolge der Alternativmedizin und hier insbesondere für die der Rolfing®-Methode, weshalb ich eine berufliche Kehrtwende machte und in die Naturheilkunde wechselte.

Nach meinen Ausbildungen zum Heilpraktiker und Rolfer® im Jahre 2006, habe ich zahlreiche Fortbildungen besucht, von denen ich insbesondere das so genannte Rolfing-Advanced-Training und meine zweijährige Craniosacralausbildung erwähnen möchte. Die Craniosacraltherapie ist eine wunderbare Ergänzung zum Rolfing® und ich lasse sie immer wieder in meine Arbeit mit einfließen.


Zudem ist es mir eine große Freude, meine Erfahrungen und mein Wissen in Fachvorträgen und Seminaren weiterzugeben – und ich lerne auch selber täglich dazu.

Ich bin Mitglied des Rolfingverbands Deutschland, der European Rolfing Association und des Dr. Ida Rolf Institute in Boulder/Colorado.